Aktionsplan „Zukunft der emsländischen Heimatvereine“

Der Emsländischen Heimatbundes hatte heute zu einem Forum in das Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen eingeladen um mit den Heimatvereinen aus den drei Altkreisheimatvereine Lingener Land, Aschendorf-Hümmling und Altkreis Meppen über den Aktionsplan zu sprechen. Wir waren auch vertreten und bedanken uns für die gute Veranstaltung.

 

LT . 17.11.2016

e75ed2_large_830c7b_orig_890_0002_715785_v6__890_0001_3139565_1362420_185_16_lin_heimatvereine_1 cfc346_large_28f43e_orig_890_0002_715785_v6__890_0001_3139561_1362420_188_studie

Schnatgang

 

 

Beim sommerlichen Temperaturen konnte der Vorsitzende am Morgen über 50 Teilnehmer beim diesjährigen Schnatgang begrüßen.

Beate und Martin Linger zeigten uns zu Beginn den Kuhstall und  besonders den Melkstand.

Das nächste Ziel war dann der Platz des ehemaligen Kleinbahn Bahnhofs in Plankorth. Hier hatte Michael Surmann einen sehr interessanten Vortrag über eben diesen Bahnhof vorbereitet.

Weiter ging es zum Betrieb Bojer Fenster. Hier gab es zuerst Frühstück und dann stellte Stefan Tholen den Betrieb vor.

Auf dem Rückweg zum Backhaus gab es noch eine kurze Pause am Plankorther Brink. Fanz Uhlmann gab uns einige Informationen zu diesem schönen Platz.

 

30. Generalversammlung

Am Sonntag hat der Vorstand zur 30. Generalversammlung eingeladen. Nach einem gemeinsamen Kaffee trinken eröffnete der Vorsitzende Konrad Dojan die Versammlung. Beim Jahresrückblick konnte er  auf viele Aktivitäten im letzten Jahr zurückblicken. Erwähnenswert ist noch die Leistung von unserem Kassenführer. Hermann Heitker wurde zum 30. mal eine korrekte Kassenführung bescheinigt.